Ordner

No-Gos beim Bewerbungsfoto

Ein Fleck auf der Bluse, ungekämmte Haare, ein Sprung in der Brille – das alles sollte beim Bewerbungsfoto besser nicht passieren. Welche Dinge du noch vermeiden solltest, erfährst du in dieser nicht ganz ernst gemeinten Bildergalerie.

Duales Studium

>> ändern
  • "Mein Lieblingsskateboard darf auf dem Bewerbungsfoto nicht fehlen."

  • "Die letzte Nacht nur zwei Stunden geschlafen, aber das Bewerbungsfoto muss her. Wird schon keiner die Augenringe bemerken."

  • "Ja, gut. Ich hätte auf dem Bild auch freundlicher schauen können. Aber Borussia Dortmund hat am Vortag gewonnen."

  • „Ich ziehe mich gerne sexy an. Das perfekte Outfit für mein Bewerbungsfoto!“

  • „Ein paar Jahre älter ist das Foto schon – aber mit 13 sah ich schon fast genauso aus.“

  • "Frisch auf Mallorca am Strand geknipst – was geht über ein sonniges Urlaubsbild als Bewerbungsfoto?"

  • „Wow, dieses Mal ist mein Make-Up für die Party echt gut geworden. Das muss ich doch gleich für das Bewerbungsfoto ausnutzen.“

  • Und so geht's richtig: Seriöse Kleidung, ein freundliches Lächeln, der passende Bildausschnitt - und schon hast du ein ideales Bewerbungsfoto.